http://www.seewen.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=831277&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
02.04.2020 02:25:03


Rückforderung von Wegkostenbeiträgen für Pflegeleistungen aus den Jahren 2016 bis 2018

Weiterführende Informationen https://so.ch/verwaltung/departement-des-innern/amt-fuer-soziale-sicherheit/soziale-organisationen/alter-und-pflege/

Im Rahmen einer Klage hat das Versicherungsgericht des Kantons Solothurn entschieden, dass der Weg zur Wohnung einer pflegebedürftigen Person Teil der Pflegeleistung ist und damit über die Restkostenfinanzierung gedeckt werden muss. Die gegenüber Patientinnen und Patienten in Rechnung gestellten Wegkostenbeteiligung sollen an diese zurück erstattet werden.

Patientinnen und Patienten, denen von Spitexdienstleistungen Wegkosten im Rahmen von Pflegeleistungen in Rechnung gestellt wurden, können diese von ihrer Wohngemeinde zurückfordern.

Füllen Sie das beiliegende Gesuchsformular aus. Reichen Sie dieses anschliessend unterzeichnet und zusammen mit allen Kopien bei der Wohngemeinde ein.

Freundliche Grüsse

Claudia Castañal Bouso

Leiterin der Verwaltung


Dokumente Merkblatt_zur_Ruckforderung_von_Wegkosten.pdf (pdf, 86.6 kB)
Gesuch_um_Ruckforderung_von_Wegkostenbeitrage_aus_dem_Jahr_2.pdf (pdf, 127.0 kB)
Gesuch_um_Ruckforderung_von_Wegkostenbeitrage_aus_dem_Jahr_2.docx (docx, 31.5 kB)


Datum der Neuigkeit 7. Jan. 2020
  zur Übersicht