Willkommen auf der Website der Gemeinde Seewen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Schriftgrösse:
  • PDF
  • Druck Version

Organisationen

Spitex Thierstein / Dorneckberg

AdresseHohle Gasse 2
4413 Büren
Telefon061 913 02 10
Telefax061 913 02 11
KontaktFrau Helene Niederberger
E-Maildorneckberg@spitex-thdo.ch
Homepagewww.spitex-thdo.ch

Spitex


Spitex allgemein

Was bedeutet Spitex?
Spitex bedeutet spitalexterne Hilfe, Gesundheits- und Krankenpflege. Das heisst, Hilfe, Pflege und Beratung ausserhalb des Spitals oder Heims, bei Ihnen zu Hause.

Was bezweckt Spitex?
Dank Spitexleistungen - z.B. Unterstützung im Haushalt, Kranken- und Körperpflege, Sozialbetreuung, Fahrdienst, Mahlzeitendienst - können Betroffene trotz persönlichen Einschränkungen, die durch Krankheit, Unfall, Behinderung, Altersgebrechen, Mutterschaft oder ähnliches bedingt sind, zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung verbleiben oder früher von einem stationären Aufenthalt nach Hause zurückkehren. Ziel der Spitex ist dabei immer, die Selbstständigkeit des Spitex-Kunden zu erhalten und zu fördern.

Spitex entlastet und ergänzt
Die Spitex versucht das private Umfeld der Betroffenen soweit als möglich in die Pflege- und Betreuung miteinzubeziehen. Die Spitex ist kein 24-h-Dienst. Sie ist deshalb bei intensivem Betreuungsaufwand auf die ergänzende persönliche Hilfe der Angehörigen, Nachbarn oder Freunde angewiesen.

Wer kann Spitex anfordern?
Spitex steht allen Einwohnern jeden Alters zur Verfügung. Massgebend sind Notwendigkeit und abgeklärter Bedarf. Rund 85% der Spitex-Kunden sind Rentnerinnen und Rentner, mehr als die Hälfte von ihnen sind über 80-jährig. Über zwei Drittel aller Klienten sind Frauen.

Wo hat die Spitex Grenzen?
Die gemeinnützige Spitex hat dort Grenzen, wo die Pflege und Betreuung zu Hause aus fachlichen, menschlichen oder wirtschaftlichen Gründen nicht mehr verantwortbar ist. Zum Beispiel, wenn die Sicherheit der Kunden oder der Spitex-Mitarbeiterinnen nicht mehr gewährleistet ist, wenn pflegende Angehörige völlig überfordert sind oder wenn die Hilfe derart intensiv wird, dass ein stationärer Aufenthalt die sinnvollere Alternative darstellt.

Wie gut arbeitet die Spitex?
Die gemeinnützige Spitex ist der Qualität verpflichtet. Sie beschäftigt entsprechendes Fachpersonal und muss sich laut Gesetz an qualitätssichernden Massnahmen beteiligen.
Einsatzleitung

Was gehört zum Gundangebot der gemeinnützigen Spitex?
Zum Grundangebot einer gemeinnützigen Spitex-Organisation gehören folgende Kerndienstleistungen:
  • Abklärung des Pflegebedarfs und Beratung
  • Behandlungspflege
  • Grundpflege
  • Psychiatrische und psychogeriatrische Grundpflege
  • Haushilfe

Wie erhalte ich Spitex-Leistungen?
Nach der Anmeldung durch das Spital, den Hausarzt/die Hausärztin, die Angehörigen oder durch selbstständige Anmeldung führt eine Spitex-Fachperson vor Ort, d.h. zu Hause eine Bedarfsabklärung durch. Gemeinsam mit der zu betreuenden Person und allenfalls deren Angehörigen ermittelt sie den benötigten Bedarf an Hilfe und Pflege. In Absprache mit dem Hausarzt oder der Hausärztin wird ein Zeit- und Massnahmenplan erarbeitet. Das direkte Umfeld wird dabei prinzipiell miteinbezogen.

SPITEX Thierstein/Dorneckberg
Teamleitung Dorneckberg
Tel. 061 913 02 10
Geschäftsleitung
Spitalstrasse 38
4226 Breitenbach
Tel. 061 783 91 55
zur Übersicht

Informationen

Bioabfallsammelstelle
Ab September steht Ihnen eine neue Bioabfallsammelstelle an der Bürenstrasse 15 zur Verfügung.

Wohnen im Alter

Treten Sie ein!
Schweizer Bauernbetriebe öffnen die Stalltüren für Sie.

"Lautloses Ertrinken"

Stopp den Giftzwerg
Nationale Kampagne für einen sorgfältigen Umgang mit Chemikalien in Haus und Garten. Ziele der Kampagne sind der massvolle Einsatz, die korrekte Anwendung sowie die richtige Entsorgung von Chemikalien.

Praxishilfe Neophyten - für eine neophytenarme Umwelt.

Besonders gefährlicher Schädling - helfen Sie mit! Asiatischer Laubholzbockkäfer

Achtung Igel!

Statistik
Die aktuellen Finanzkennzahlen der Gemeinde finden Sie hier und im kantonalen Vergleich hier.

www.stopmasern.ch

Deutsch für fremdsprachige Frauen mit Kinderhort in Breitenbach